Atem & Stimme
Sidebar

Judith Furrer-Bregy
Mobile 078 883 07 04
info@atemundstimme.ch

In Visp
netzwerk5zehn
Bahnhofstrasse 15
3930 Visp
www.netzwerk5zehn.ch

In Gampel
Praxishaus Vitalis
Kreuzstrasse 5
3945 Gampel
www.praxishaus-vitalis.ch

Facebook

 

Kurse

Thema wählen…
Alle Themen
Atmen, Körper, Achtsamkeit
Musikferien
Stimme, Gesang
Angebote für Institutionen, Vereine, Gruppen
Weiterbildung für Atemtherapeuten
Archiv: Kurse 2020
Archiv: Kurse 2019

Atem – Bewegung – Meditation

Der bewusste, zugelassene Atem ist eine achtsame, meditative Atem- und Wahrnehmungsmethode, die dich zu emotionaler Ausgeglichenheit und körperlicher Vitalität führt. Lösende und aktivierende Atem- und Bewegungsübungen, in achtsamem Zusammenspiel mit dem Atem fördern den natürlichen und freien Atemfluss. Durch bewusstes Erfahren der Wechselwirkung zwischen Atem, Körper und Geist übst du, Herausforderungen des Alltags mit Klarheit und Ruhe zu begegnen. So meisterst du Stresssituationen gelassener, stärkst deine Gesundheit und dein Wohlbefinden.

In diesem Kurs lernst du mit dem Atem auf dein Befinden Einfluss nehmen zu können, und es somit in deiner Hand liegt, dein Leben im Alltag mit einfachem Aufwand zu verändern.

Dienstag, 09.15 Uhr
11./18./25. Jan., 1./8./15./22. Feb., 8./15./22. März 2022

Mittwoch, 17.30 und 18.45 Uhr 
3./17. Nov., 1./15. Dez., 5./19. Jan, 2./16. Feb., 9./23. März 2022

Donnerstag, 09.15 Uhr
13./20./27. Jan.,  3./10./17./24. Feb., 10./17./24. März 2022

Kursort: Gampel

Kursinfos(PDF)

Bewusstes Atmen – Bewegte Achtsamkeit

Der bewusste, zugelassene Atem ist eine achtsame, meditative Atem- und Wahrnehmungsmethode, die zu emotionaler Ausgeglichenheit und körperlicher Vitalität führt. Lösende und aktivierende Atem- und Bewegungsübungen fördern den natürlichen und freien Atemfluss. Dabei erfährst du, wie über Atem und Bewegung deine Gesundheit nachhaltig gestärkt wird.

Montagabend, Januar bis April 2022 18.30, 10 x 1 Std.
netzwerk5zehn, Bahnhofstrasse 15, 3930 Visp
Kursinfos (PDF)
Anmeldung

Atem und Du

Kurs im Rahmen des Bärgüff Träffs.

Atmen bewegt, berührt, beruhigt, stärkt und ordnet

Der Erfahrbare Atem® nach Ilse Middendorf ist eine achtsame, meditative Atem- und Körperwahrnehmungsmethode. In Bewegungsübungen, verbunden mit dem bewusst-zugelassenen Atem begegnest du dir selbst. Du erkennst was JETZT ist. Innere Wachheit, Motivation und Aufmerksamkeit werden angeregt und geschult, das Körperempfinden gestärkt und das emotionale Geleichgewicht gefördert. So wird deine gesundheitliche Selbstregulation unterstützt und dein Selbstvertrauen gestärkt.

In diesem Seminar lernst du wahrzunehmen, was dir wohltut und übst im guten Sinne, für dich selber zu sorgen. Dies unterstützt dich, mit anspruchsvollen Situationen, welche Durchhaltevermögen und Widerstandskraft verlangen, gelassener und klarer umzugehen.

 

 

Mittwoch 30. März 2022, 9.00 bis 10.30
Montag, 11. April 2022, 18.30 bis 20.00
Kursort: Bärgüff-Träff, Napoleonstrasse 9, 3930 Visp

Kursbeschrieb (PDF)

Anmeldung bis eine Woche vor der Veranstaltung
Mitbringen: bequeme Alltagskleidung und rutschfeste Socken

Musikferien in Grächen: Atem & Stimme

Atem, Stimme, Klang und Bewegung sind Ausdruck des persönlichen Seins.
Die Stimme als verklanglichter Atem ist das zweite Gesicht eines Menschen. Dieses uns innewohnende Instrument ist ein ganzheitliches Phänomen, das den Körper, den Geist und die Gefühle zusammenbringt. Dabei spielen im Körper eine Vielzahl von Systemen zusammen, die wir gemeinsam erforschen werden.
Mit sanft-meditativen und dynamisch-belebenden Körperbewegungen verbinden wir uns mit dem eigenen Atem und geben der persönlichen Stimme Raum. Diese Elemente kombiniere ich mit Stimmbildung und therapeutischem Stimmtraining.

Zielpublikum:
Für Sänger, Instrumentalisten und alle, die sich selber und die eigene Stimme neu erfahren, entwickeln und dadurch gesund, klangvoll, präsent und freudvoll erleben möchten.

2. bis 6. August 2022
in Grächen
Anmeldung bis 31. Mai 2022
Kursinfos (PDF)

Stimme – bringe sie wieder zum «Laufen»

Nach einer so langen Singpause kann es schon passieren, dass die Stimme „eingerostet“ ist. Das ist ein Problem, welchem wir uns in zwei Kursserien widmen möchten. Gemeinsam mit Judith Furrer-Bregy wird an Atem- und Stimmtechnik gefeilt und wieder Schwung in die Stimmlippen gebracht, damit das Singen wieder mit Elan und Sicherheit Freude bereiten kann.

Kurs 1
Dienstag 7. / 14. / 21. September 2021, 19.00 – 20.00 Uhr
Ort: Gemeindesaal Turtmann

Kurs 2
Donnerstag 2. / 9. / 16. September 2021, 19.00 – 20.00 Uhr
Bildungshaus St. Jodern Visp

Die 3 Kursabende sind aufbauend und können nur als 3er Block besucht werden.
Für OCV Mitglieder kostenlos.
Anmeldung: bis am 20.August 2021 unter info@ocv.ch

Leichter atmen – leichter leben

Du möchtest etwas für deine Gesundheit tun – Ruhe, Kraft und Vitalität zurückgewinnen? Oder leidest unter Kurzatmigkeit, Hyperventilation, Asthma, Mundatmung, hartnäckigem Husten, chronischem Schnupfen, Herz- Kreislaufproblemen, Bluthochdruck, Schwindel, Ängsten, Panikattacken oder Erschöpfungszuständen? Dann wird dieser Kurs dich unterstützen!

Du wirst verstehen, wie die Art und Weise zu atmen mit deinem Wohlbefinden zusammenhängt. Du lernst wirksame Atemübungen in akuten Situationen sowie hilfreiche Verhaltensweisen für den Alltag kennen und einsetzen. Du übst, wie du langfristig die Häufigkeit und Schwere der Symptome reduzieren kannst und erfährst, wie dein Leben dadurch leichter wird.

In Visp:
Montag 18.30
8x ab 6. September 2021

In Gampel:
Mittwoch 18.30
8x ab 1. September 2021

Kursinfos (PDF)

Klangraum

In diesem Kurs kommt es nicht darauf an „richtig“ oder „schön“ zu singen. Selbst erzeugte Vibrationen helfen, Puls und Blutdruck zu senken, Stress zu reduzieren und den Schlaf zu verbessern; so verleihen sie Gelassenheit und Entspannung. Mit Atem- und Körperübungen stimmen wir uns ein. Durch einfache Klangübungen machen wir uns mit der eigenen Stimme, dem Raum und dem Klang der Gruppe vertraut. Alle sind willkommen, die ihre eigene Stimme, unser ureigenes Instrument, erfahren, erleben und zum Klingen bringen möchten. Jeder Mensch ist auf seine Weise musikalisch und kann singen, klingen und tönen. Es sind keine musikalischen oder sängerischen Vorkenntnisse erforderlich.

 

In Visp:
Montag 18.30
5x ab 15. November 2021

In Gampel:
Mittwoch 18.30
3x ab 20. Oktober 2021

Kursinfos (PDF)

Angebote für Institutionen, Vereine, Gruppen

Suchen Sie für Ihr Jahresprogramm noch ein interessantes, inspirierendes Angebot? Organisieren Sie eine Weiterbildung, eine Fachtagung, einen Teambildungsevent o.ä.? Ich kreiere Ihren Anlass (Workshop, Vortrag, Seminar, Weiterbildung…) individuell für Sie und ganz nach Ihren Wünschen. Der Atem ist unser ständiger Begleiter – ein ganzes Leben lang. Es lohnt sich, diesen allgegenwärtigen Verbündeten besser kennen zu lernen. Wir alle atmen. Das Atemgeschehen verbindet uns also in gemeinsamen, existenziellen und universellen Lebensthemen. Der Atem ist ein wahrer Tausendsassa. Lassen Sie sich überraschen, was dieses unsichtbare Wunderding alles zu bewirken vermag. Bewusstes Atmen stärkt, beruhigt, ordnet, berührt und bewegt.

Hier ein paar Bereiche, in denen der Atem die Hauptrolle spielen kann und ein mögliches Kursthema dazu:

  • Achtsamkeit Bewusstes Atmen – bewegte Achtsamkeito
  • Meditation Tag der Stille / Atemmeditation / bewegte Meditation …auch in freier Natur
  • Resilienztraining Atemkraft stärkt das psychoemotionale Immunsystem
  • Kohärentes Atmen Atmung und Herz im Gleichklan
  • Atem und Bewegung im Alltag Leichter atmen, leichter leben
  • Der Atem im Umgang mit Angst/Panik; Asthma/COPD/Hyperventilation; Schmerzen…
  • Gesundheitsförderung richtig atmen – aber wie?
  • Wahrnehmung Gesunde SELBST-WAHR-NEHMung durch bewusstes Atmen
  • Stimmig begegnen Nähe und Distanzin Beziehungen / Raum und Abgrenzung achten
  • Fokussiert und klar Wie die Atmung unser Gehirn beeinflusst
  • Auftreten, sich präsentieren Selbstsicher auftreten – wie dir Körper, Atem und Stimme dabei helfen
  • Stimm-und Sprechtraining gut klingen – gut ankommen
  • Atem- und Klang Atemraum, Klangraum
  • Meditatives Singen und Klingen Im Klang stillwerden – in sich zur Ruhe kommen

Ganzheitliche, manuelle Atemtherapie

Vermisst Du einen manuellenAnsatz in Deiner Atemtherapie? Atemtherapie für Atemtherapeuten aus der Sicht der Manuellen Therapie und Osteopathie! Erweitere dein Therapieangebot und erlange manuelle Fertigkeiten für die Atemtherapie.

Kursleiter: Sierd Heijers
Dipl. Physiotherapeut und Osteopath. Dozent für Manuellen Therapien, SVEB 1. Ehemaliger Leiter der Physikalische Therapien der Lungenfachklinik Hochgebirgsklinik Davos Wolfgang.

Modul I: Fr 23. und Sa 24. Oktober 2020
Modul II: Fr 08. und Sa 09. Januar 2021
Kursinfos (PDF)
Anmeldung

Die Stimme verstehen

Warum braucht es das «Einturnen» zu Beginn der Probe? Wo sind meine Stimmbänder und wie entsteht ein gesungener Ton? Was atmet denn noch mit in meinem Körper, ausser dem Zwerchfell? Was kann ich tun, um meine Singstimme gesund und leistungsfähig zu erhalten? Erfahren Sie die physiologischen und funktionalen Hintergründe der Stimmgebung theoretisch und praktisch. Atem-, Bewegungs- und Stimmübungen bringen Ihnen die Theorie näher.

Weiterbildung OCV

Kurs verschoben, Infos folgen
Bildungshaus St. Jodern, Visp

oder auf Anfrage: Im Probelokal des eigenen Chores

So bleibt Ihre Stimme gesund

Wird Ihre Stimme beim Singen oder Sprechen schnell müde oder sogar heiser?Räuspern Sie sich viel und müssen oft husten, obwohl Sie nicht erkältet sind? Erholt sich Ihre Stimme nach Infekten der oberen Atemwege oder starker Beanspruchung nur schwer wieder? Um die Stimmgesundheit geht es in diesem praktischen Workshop. Anhand von Körper-Atem-Stimmübungen und kurzen Liedphrasen erfahren Sie, wie Stimmklänge auf eine gesunde Art und Weise erzeugt werden können. Ziel ist es, mit Freude zu einem gesunden, freien Stimmklang zu finden, der es ermöglicht, ohne Heiserkeit durch Proben und Konzerte zu kommen. Kennen Sie die ganzheitlichen Zusammenhänge rund um Ihre Stimme besser, können Sie Signale frühzeitig wahrnehmen und adäquat reagieren.

Weiterbildung OCV

Kurs verschoben, Infos folgen
Bildungshaus St. Jodern, Visp

oder auf Anfrage: Im Probelokal des eigenen Chores

Chorsängerkurse/Jodelkurse

Du möchtest verstehen und erfahren, was es mit der vielbesagten Kopf- und Bruststimme wirklich auf sich hat, und wie du diese Register gesund zum Klingen bringst?

Stimmregister sind nicht nur in der Theorie, sondern vor allem in der praktischen Umsetzung ein verwirrendes Thema für viele Sängerinnen und Sänger.

In diesem Workshop erkläre ich dir nützliches Hintergrundwissen zu diesem Thema und räume mit Missverständnissen auf. Du wirst deine Stimmregister besser kennen lernen und üben, wie du diese bewusst ansteuern und ohne Stimmverschleiss gesund zum Klingen bringen kannst.

Chorsängerkurs I:
Kurs verschoben, Infos folgen

Chorsängerkurs II:
Kurs verschoben, Infos folgen
Kursinfos

Walliser Jodlervereinigung
Die Stimme verstehen Kurs I
So bleibt Ihre Stimme gesund Kurs II
Erneute Durchführung im Februar 2021 – Infos folgen

Workshop «Besser atmen - leichter leben»

Fachtagung für Betreue
Organisation Sonnenblume Oberwallis
Datum folgt 2021

Infos folgen …

Archiv: Kurse 2020

Archiv: Kurse 2019

Sidebar

Judith Furrer-Bregy
Mobile 078 883 07 04
info@atemundstimme.ch

In Visp
netzwerk5zehn
Bahnhofstrasse 15
3930 Visp
www.netzwerk5zehn.ch

In Gampel
Praxishaus Vitalis
Kreuzstrasse 5
3945 Gampel
www.praxishaus-vitalis.ch

Facebook