Atem & Stimme
Sidebar

Judith Furrer-Bregy
Mobile 078 883 07 04
info@atemundstimme.ch

In Visp
netzwerk5zehn
Bahnhofstrasse 15
3930 Visp
www.netzwerk5zehn.ch

In Gampel
Praxishaus Vitalis
Kreuzstrasse 5
3945 Gampel
www.praxishaus-vitalis.ch

Facebook

 

Vita

Aktuelle Tätigkeit von Judith-Furrer-Bregy:
eidg.dipl. KomplementärTherapeutin in eigener Praxis
Stimmpädagogin Atem-Tonus-Ton an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis und privat als erfahrene Chorleiterin spezialisiert auf chorische Stimmbildung
Kurs- und Seminarleiterin in Atem- und Stimmpädagogik
Singt im Oberwalliser Vokalensemble und projektweise im Europäischen Kammerchor Köln
Permanente Weiterbildung in den Breichen Atemtherapie, Stimmtherapie, manuelle Therapie.

Judith Furrer-Bregy Atmetherapie Oberwallis
2021Ausbildung zur zertifizierten Buteyko-Therapeutin
http://buteyko-schweiz.ch/gp/index.php/Home
2020Ausbildung zur zert.Trainerin für kohärentes Atmen bei Dr.Wilfried Ehrmann, Psychotherapeut/Atemtrainer
https://www.wilfried-ehrmann.com/die-atemtherapie
2020Ergänzungsausbildung „Resilienzschöpfung und Trauma-Lösung“ nach Helen Priscilla Stutz, basierend auf der Psychodynamik des Meridiansystems   http://www.atem-und-resilienz.ch
2020Einstieg Praxisgemeinschaft netzwek5zehn, Visp
https://www.netzwerk5zehn.ch/
2017-2019Ausbildung zum zertifizierten oste´o` voice practitioner: Körperorientierte Stimmbehandlung / Stimmtherapie, Köln
https://osteovoice.com/
20172020Praxisgemeinschaft mit Logopädie Mülwärch, Visp
seit 2016KomplementärTherpeutin mit eidgenössischem Diplom
2016-2018Mitglied der Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit“ im Schweizer Berufsverband für Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf sbam
2013-2014CAS Singstimme – Fehlfunktionen erkennen, abbauen, vermeiden.
Ein Weiterbildungsstudiengang der HKB in Zusammenarbeit mit dem Berner Inselspital
2012-2016Mitglied der Qualitätskommission im Schweizer Berufsverband für Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf sbam
2012Branchendiplom „KomplementärTherapie OdA KTTC“
Methode Atemtherapie
seit 2009Lehrbeauftragte für Atem-Tonus-Ton
an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis
2007-2011Lehrbeauftragte für Atem-Tonus-Ton an der Musikschule der Stadt Zug
2006-2007Ergänzungsausbildung Atem-Tonus-Ton u.a. mit Maria Höller
seit 2006Eigene Atempraxis im Wallis, Therapiezentrum Ahorn
Leitet Kurse, Seminare und Weiterbildungen in Atem- und Stimmpädagogik
2002-2006Ausbildung zur Atemtherapeutin / -pädagogin nach Middendorf an der Atemschule Schwendimann in Männedorf
2000-2008Unterricht an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis:
Singschule Cantiamo, chorische Stimmbildung, musikalische Früherziehung und Grundschule
1996-2000Berufsstudium Gesang an der Musikhochschule Luzern bei
Prof.Barbara Locher. Pädagogik-Abschluss mit Auszeichnung
(Max-Koch-Preis)
1995-2002Unterrichtstätigkeit als Primarlehrerin in Teilpensen
1995Abschluss LehrerInnenseminar Brig / praktische Instrumental-Matura «Querflöte»

Referenzen

«Meine Erfahrung als Atem- und Stimmpädagogin ist durch viele Engagements in den Bereichen Klassik, Jodel und modernem Gesang gewachsen…

  • in über 50 verschiedenen Chören und Ensembles, u.a. 14 Jahre Atem-und Stimmarbeit beim Schweizer Jugendchor
  • in Singwochen und Probephasen (Schweiz, Deutschland, Italien)
  • in Workshops bei Gesangs- und Jodelverbänden (Schweizerisch, kantonal)
  • durch Weiterbildungen und Supervision für Chorleiter, u.a. Schweizerische Chorleiteraus- und weiterbildung und OCV (VS)
  • durch eigene Tätigkeit als Chorleiterin seit 2004
  • bei Pro audito Schweiz seit 2009, Workshops mit Hörbehinderten und Referentin in Audogoginnen-Ausbildung
  • durch die Arbeit mit Sprechern und Schauspielern u.a. Freies Theater Oberwallis

Regelmässige Fort-, Weiterbildung und Supervision ist mir persönlich sehr wichtig.

Supervision

  • Middendorf: bei Ursula Schwendimann, Madeleine Gfeller
  • Stimmtherapie: bei Isabelle Schaller (Inselspital), Sabine Minnig (Spizalzentrum Brig)

Weiterbildung Osteopathische Behandlungsmethoden:

  • Sierd Heijers
  • Sven-Christian Sutmar
  • Ute Schwier
  • Dieter Lütz
  • Eric Hebgen

Psychologische Fachthemen:

Stimme – Therapie / Pädagogik:

  • Letizia Fiorenza
  • Sabine Seidel
  • Svea Harre
  • Sabine Gross Jansen
  • Britta Balandat
  • Nadja Schwendener

Stimme – Gesang:

  • Seit 2015 erneut Mitglied des Oberwalliser Vokalensembles
  • Seit 2014 Privatstunden bei Christin Maho www.christinmaho.ch,  moderner Gesang / non-classical
  • Seit 2019 Privatstunden bei Paola Cialdella – klassischer Gesang
  • Seit 2004 Europäischer Kammerchor Köln (auch Projekte in Kleinbesetzung)

Sidebar

Judith Furrer-Bregy
Mobile 078 883 07 04
info@atemundstimme.ch

In Visp
netzwerk5zehn
Bahnhofstrasse 15
3930 Visp
www.netzwerk5zehn.ch

In Gampel
Praxishaus Vitalis
Kreuzstrasse 5
3945 Gampel
www.praxishaus-vitalis.ch

Facebook